Röchel


Nase verstopft (links ganz, rechts fast ganz). Hals fühlt sich an wie mit Reißnägeln gegurgelt. Geräusche aus den Bronchien erinnern an eine defekte Waschmaschine. Papierener Lesestoff ist Mangelware, und die rettende Amazon-Lieferung läßt sich reichlich Zeit.

Ich strick mir übrigens seit gestern einen Schal. Ich habe zwar seit gut zehn Jahren nicht mehr gestrickt, aber an der Wolle konnte ich nicht vorbeigehn.

 

[Alte Kommentare, gerettet:]

die wolle könnte mir auch spass machen. Hier bei uns grassiert eben eine Scharlach-Epidemie. Da das Streptokokken sind, glaubt man als Erwachsener, es sei eine Erkältung. Oder man kriegt zum ersten Mal Ausschlag mit “Himbeerzunge”.

Gute Besserung.

mariong, 16.10 10:40

Scharlach?

Igitt. Hab ich das je gehabt? Kann mich nicht erinnern.

Chronistin, 16.10. 10:52

Was wohl die Katze zu DIESEM Schal sagt…?!?

Trurl, 16.10 10:46

Oh, das ist leicht zu imaginieren

Jö, meine Menschin hat mir ein neues Spielzeug mitgebracht! *krall*

(Mein Glück, dass sie nicht hier ist ;) )

Chronistin, 16.10. 10:52

wolle ?

eher ein konglomerat von aufgespleißtem fluviatilem korallentüll, poppigbunt und weichgespült. schon beim ersten blickkontakt kollabiert die mundflora und ergibt sich willfährig der vielfalt dieser virtuellen streptokokken…

gefällt mir echt, mit lithium angereichert könnte ich da sterben für…

DonZero, 16.10. 22:43

 

das ist

höchst lyrischer beitrag, dem ich nicht ganz folgen kann 8-}

Chronistin, 17.10. 10:04

 

ein hauch acryllischer poesie

ein gestalt gewordener regenbogen, feinstgesponnen wie des morgen rauher reif – erfreut die augen des sehenden und gibt guten mut den feng-shui geplagten ganz zu schweigen von kraft dem ruhenden geist.

möchte bloß wissen, wie das fertige teil dann aussieht…

-> bitte posten

DonZero, 21.10. 00:05

nix acryl

ist nämlich viskose, obwohl’s so giftig ausschaut. klar wird fertigprodukt auch fotografiert & ausgestellt.

Chronistin, 21.10. 10:59

 

schaut aber acryllisch aus…

maunzmaunzmotz…

könnte allerdings auch apokryphisches lokalkolorit sein.

kann man das dann eigentlich ersteigern ???

vorausgesetzt, das endprodukt ist auch handschmiegsam, mehrwortsteuerzertifiziert und auch ein echter waschbar ™. <original wohnt bei mir zuhause, hehe>

DonZero, 21.10. 21:03

niemalsnich

geb ich den her, wenn er erst mal fertig ist. aber ein bild kannst ersteigern ;)

wie, du hast einen waschbär? in echt?

Chronistin, 21.10. 23:12

 

re:wie?

klaro.

habe einen waschbar. in echt.

du nicht?

DonZero, 22.10. 18:11

nee, aber ohne horizontale : will ich auch keinen.

Chronistin, 23.10. 01:01

 


Kommentar (1)