Keine sportliche Meisterleistung, aber doch 5,5 Kilometer.

Dann noch ein Süppchen an der Donau…

…und eine Heimfahrt im besten Licht.