Schattenseiten


Franz Innerhofer hat Selbstmord begangen. Seine manischen Beschreibungen des österreichischen Provinz-Alltagslebens haben zu den beeindruckendsten Büchern meiner späten Jugend gehört. Irgendwie habe ich immer gehofft, dass da noch etwas Lesenswertes nachkommt. Schade.


Schreibe ein Kommentar.