“Nächste Leerung: Nie” soll auf dem Betonbriefkasten von Sylvie Boisseau stehen, der am Mittwoch in der Berliner Gropiusstadt installiert wird. Er nimmt alle Briefe auf, die ihren Adressaten nicht erreichen sollen, und wird weder geleert noch geöffnet, teilte das Wohnungsunternehmen Gehag am Montag mit. [→ der Standard]

Ich habe ja früher solche Briefe, wenn ich dramatisch sein wollte, mit Tinte geschrieben, zum Papierflieger gefaltet und in die Donau oder in die Mur fliegen lassen.