Die Schweden haben verloren, die Tschechen gewonnen, das hebt sich zwar nicht auf, aber doch fast. Auch am Bachmann-Preisträger sowie dem Publikums-Preisträger gibt es wenig auszusetzen, die Nebenpreise wollen wir hier mal vergessen. Da kann man ruhig ins Grüne fahren.

Wenn auch irgendwie ziellos; zum Springen keine Lust, zum Schwimmen zu kalt. Auch letztes Jahr sind wir am Sonntagabend des Donauinselfestes am Dobra Stausee gesessen, sage ich zum Sufi, der sich brav erinnert. Heute fahren wir dort aber nicht mehr hin. Stattdessen ein unglaublicher Regenbogen. So macht sogar Heimkehrstau Spass.

Freudige Überraschung auch im Netz: Schriftstellwerk, neue Heimstätte der viel zu lange vermissten Stattkatze – mit Logbuch. (Steht zwar schon überall, jetzt aber auch noch hier.)