Der Juni war ja recht freundlich, der Juli schön warm, der August dagegen schon wieder unstet (aber das ist ja seine Art) – und der September lässt sich gar nicht nett an. Es ist eindeutig noch zu früh im Jahr, um morgens die warme Decke ungern zu verlassen.