Tages-Archiv: graz


Kilometerfresser


Abends nur mäßig glücklich darüber, am nächsten Morgen um halb sieben geweckt zu werden, morgens um kurz vor sechs von der Müllabfuhr aus dem Bett geworfen. Ich bin wacher als […]

Graz darf alles


…nämlich nicht nur dem Uhrturm einen hölzernen stählernen Schatten verpassen und ähnliche kulturhauptstädtische Aktionen, sondern auch mit Apostrophen um sich werfen, wie es uns nicht besonders gefällt. Das tut aber unserem netten […]

Selbstportrait


[Im Mai / Juni 1986 bin ich fast täglich auf den Schlossberg gewandert, um dort im Schatten “meiner” Mauer zu lesen, Freunde zu empfangen oder ähnliches. Obiges Foto, ein Selbstportrait, […]