Schlagwort: im Zug

Von Mitternacht bis Mitternacht

Ein Hund auf drei Beinen, die Katze auf einem Auge blind. Hangover in a morning train. Unerwartet vertrautes Gefühl. Der Mann in meinem Zug-Buch ist den Kater gewöhnt. Zwischen den Augenlidern Bilder von der Nacht […]

Zugsplitter

Dass die ÖBB mittlerweile auch in den 2.-Klasse-Abteilen normale 230V-Steckdosen anbieten, finde ich gut. Obwohl es mir auch für die samstägliche Zugfahrt die Ausrede nimmt “Habe vergessen, mein Handy aufzuladen”. Aber das Handy kann man […]

Sätze, im Kopf festgefroren

Ich will gar nicht darüber schreiben, wovon ich eben geträumt habe im schienengewiegten Halbschlaf zwischen Bruck und Mürzzuschlag. Nein. Will ich nicht. Schön wars trotzdem. Wie dieser Zug heißt, steht nirgends, jedenfalls heißt er nicht […]

In Zügen bin ich immer froh

Nein, heute ist nicht die strahlendste aller Wetterlagen, trotzdem ist die Luft frühlingsklar und lässt Gebäude, Bäume, Autos strahlen als wären sie aus Glas. Am Südbahnhof hektische Betriebsamkeit, schliesslich fangen heute die Ferien an, alles […]

Impression aus der Wiener Schnellbahn

Auf dem Bahnhof setzt sich ein Typ mit langen Haaren, ansonsten unauffällig, auf eine Bank und beginnt, Mundharmonika zu spielen. Er beginnt mit “Oh when the saints…”, danach fließender Übergang zu “Blowing in the Wind”. […]