Schlagwort: kaffee

Weiterlesen

Fernweh

Gegen vier stellte ich fest, dass kein Kaffee mehr da war. An einem Tag, an dem die Arbeit locker bis Mitternacht reicht, geht das natürlich gar nicht. Als ich aus der Haustür trat, um den […]

Weiterlesen

Hirn eingefroren

Der Kaffee heute früh reichte gerade Mal für eine halbe Tasse. Das ist nicht genug, um ein sinnvolles Tagwerk zu beginnen. Ich seufzte mich also in Schuhe und Jacke und stieg aus dem vierten Stock […]

Starbucks geht irgendwie gar nicht

Und dabei war ich heute fest entschlossen. Caramel Macchiato lautet das Zauberwort, das sogar gestandene Globalisierungsgegner aus meinem Bekanntenkreis in die Filialen lockt und zu Begeisterungsstürmen hinreißt. Ich wollte das Zeug endlich kosten. Und da […]