Schlagwort: verwunderungen

Walk the Line

Ich bin ja, treue Leser haben es vielleicht schon aus weitgehender Abwesenheit cineastischer Beiträge in diesem Weblog geschlossen, ich bin ja so ein bisschen ein Kinomuffel. Wobei das Wort irgendwie irreführend ist, weil Kinos liebe […]

Unter seinesgleichen

Ein kleiner unangenehmer Gänsehautschauer überlief mich schon, als ich über “hoodeo” las:

Mit hoodeo kann man gezielt ein neues Haus in der gewünschten Gegend suchen, in der die Nachbarschaft optimal zu einem selbst passt. In der Suche gibt man z.b. neben den Preisvorstellungen auch seinen Schulabschluss und seine Jobposition an, um die passende Gegend zu finden. (web2null.de)

Obwohl es ja in sich völlig logisch ist.