Twitter-Timeline ausdünnen mit der Frage: „Does it spark joy?“