Ganz plötzlich wird aus dem ruhigen Abend eine Sturmnacht. ich mach mir Sorgen um meine Fenster, da unten stemmen sich Frauerl und Hund gegen die unerwarteten Böen. Dazwischen genug Zeit, mich zu Fragen, warum die scheppernden Fahnenmasten vom Autohaus immer solche Sehnsucht erwecken in mir.