Der Schockwellenreiter nimmt mehr oder weniger unsinnige Diskussionen zum Anlass, eine Lanze für “syndicated reading” zu brechen. Perfekt; sonst hätt’ ich es irgendwann selber schreiben müssen…